Cerea lenkt viel zu ungenau und schaltet sich ab

Hier neue Fragen stellen, die zu keinem anderen Thema passen.
Antworten
omron
Beiträge: 7
Registriert: So 29. Sep 2019, 20:01
Kontaktdaten:

Cerea lenkt viel zu ungenau und schaltet sich ab

Beitrag von omron » Mi 25. Mär 2020, 18:51

Hallo,
ich bin am verzweifeln. Ich komme nicht annähernd an eine gerade aus Fahrt. Cerea lenkt wie es will, außerdem schaltet es die Lenkung immer wieder aus. Manchmal denkt man er will komplett drehen.
IMG_20200325_174700.jpg
IMG_20200325_174711.jpg
IMG_20200325_174918.jpg
IMG_20200325_174749.jpg
Ich habe ein paar Bilder eingestellt, vielleicht kann man da schon etwas erkennen.
Die IMU hatte ich schon einmal abgesteckt, hatte den Paspergreewert verändert, hatte verschiedene Werte von den Einstellungen getestet.

Aber der Traktor müßte doch zumindest annähernd einmal gerade aus fahren, oder nicht?
Wäre super, wenn ich hier Hilfe bekommen würde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dayhawk
Administrator
Beiträge: 309
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Cerea lenkt viel zu ungenau und schaltet sich ab

Beitrag von dayhawk » Mi 25. Mär 2020, 22:55

Hallo,
welche lenkeinstellungen?
Welche configuracion?
Welcher Passperdegree? Wie bestimmt?

omron
Beiträge: 7
Registriert: So 29. Sep 2019, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Cerea lenkt viel zu ungenau und schaltet sich ab

Beitrag von omron » Do 26. Mär 2020, 19:31

Lenkeinstellungen habe ich schon verschieden aus dem Forum getestet: L - 0,2; I - 0,3; D - 0,6; KD - -0,8; oder auch L - 0,8; I - 0,48; D - 0,4; KD - -0,8;
Man hat das Gefühl am Anfang verändert sich was, aber dann dauert es nicht lange und er fährt wieder mehr als 30 cm ungenau, manchmal kommt er gar nicht auf die Spur. Er schaltet sich auch einfach ab.
Was meinst du mit welche Configuration? Die Lenkung steht beides auf 100
Passperdegree habe ich 376,7. Einmal voll nach rechts eingeschlagen, Kreide Strich auf dem Boden gemacht, Lenkeinschlag nach links, Kreidestrich.
Dann den Winkel zwischen den beiden Strichen gemessen (sogar nachgerechnet).
Das gleiche mit dem Motor und Resolver, Rechtsanschlag - Reset - Linksanschlag, Zahl durch Winkel dividiert - Passperdegree - eingetragen in die Configuration vom Traktor

dayhawk
Administrator
Beiträge: 309
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Cerea lenkt viel zu ungenau und schaltet sich ab

Beitrag von dayhawk » Fr 27. Mär 2020, 21:38

Dann mach am besten mal ein Video und komm in die Telegram-Gruppe:
https://t.me/joinchat/IFUFghQEvKUJHTUvfhkXbg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste