Übersicht / Generelles

In diesem Thema geht es um den Empfänger, die Antenne und die dazugehörige Software.
Antworten
dayhawk
Administrator
Beiträge: 319
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 21:15
Kontaktdaten:

Übersicht / Generelles

Beitrag von dayhawk » Fr 16. Nov 2018, 21:42

In diesem Thema geht es um den Empfänger, die Antenne und die dazugehörige Software.

dayhawk
Administrator
Beiträge: 319
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Übersicht / Generelles

Beitrag von dayhawk » Mo 19. Nov 2018, 08:53

Bisher gab es die günstige, aber nicht 100prozentig wiederholbare, Lösung mit ublox m8t und Tallysman Antenne für L1 oder das Trimble Bd982 mit Antenne und Wiederholbarkeit für L2. Diese Lösung war doch recht teuer, daher ist es ganz praktisch, dass ublox mit dem ZED-F9P einen L2 Empfänger zu einem guten Preis auf den Markt bringt. Jedoch braucht man dafür noch ein Entwicklerboard, worauf der Empfänger montiert wird. Dieses simple RTK2B Board konnte bis jetzt noch niemand mit Cerea testen, daher weiß noch niemand sicher, ob das mit Cerea funktioniert. Einige haben dieses Board jedoch schon vorbestellt und werden das Ganze ausprobieren. Daher die Empfehlung, erstmal mit dem Kauf des Empfängers und der Antenne warten, bis die einwandfreie Funktion mit Cerea klar ist.

dayhawk
Administrator
Beiträge: 319
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Übersicht / Generelles

Beitrag von dayhawk » Mi 9. Jan 2019, 09:34

Mittlerweile konnten wir das ZED F9P auf dem Simple rtk2b board testen und sind positiv überrascht.
Die RTK Überbrückung liegt bei ca 4 min bei Signalausfall.
Ist auf jeden Fall eine sehr gute Alternative zum Trimble Board und auch für Neueinsteiger zu empfehlen.

chris86
Beiträge: 2
Registriert: So 9. Dez 2018, 08:28
Kontaktdaten:

Re: Übersicht / Generelles

Beitrag von chris86 » So 3. Feb 2019, 21:12

Bin derzeit über den aufbau am Schlepper..... Habe von Ardusimple den Empfänger, wie kann man in am besten an der Motorhaube etc. befestigen? wie habt ihr das Problem gelöst?

dayhawk
Administrator
Beiträge: 319
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Übersicht / Generelles

Beitrag von dayhawk » Mo 4. Feb 2019, 22:00

Hallo,
an der Unterseite ist in der Mitte der Antenne ein Magnet. Reicht übrig um die Antenne auf nem Flacheisen zu befestigen. Ansonsten sind auch 3 Schrauben an der Unterseite.

meisterlandwirt
Beiträge: 3
Registriert: Di 16. Jul 2019, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Übersicht / Generelles

Beitrag von meisterlandwirt » Di 16. Jul 2019, 14:44

einweitere lösung wäre mit wasserfesten montage band die antenne anzuklaben
ich verwende es of um elektronik in maschinen zu befestigen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast